Warum brauchen wir Fakten über die Nutztierhaltung in Deutschland?

Die moderne Landwirtschaft und insbesondere die Nutztierhaltung stecken in einem Wahrnehmungsdilemma: In der Werbung wird die Haltung der Tiere häufig romantisiert und idealisiert dargestellt.
In den Medien dominieren hingegen kritische Berichte bis hin zu Skandalmeldungen.
Ein Großteil der Gesellschaft ist dadurch verunsichert. Es fehlt ein authentisches Bild von der Erzeugung des Schweinefleisches.
Dafür sind fundierte Fakten unverzichtbar.



Schweinefakten hinterfragt Aussagen zu diversen Themen

Dabei steht für uns der Mensch, das Tier und die Umwelt im Vordergrund.
Für die Internetseite wurden wissenschaftliche Studien gesichtet, Fachliteratur ausgewertet und die Veröffentlichungen zahlreicher Institutionen gelesen.
Auch die aktuelle Gesetzeslage und Berichte aus der Praxis wurden unter die Lupe genommen.
Die Ergebnisse haben Expertinnen und Experten allgemeinverständlich für das Projekt Schweinefakten zusammengefasst und aufbereitet.



Zu den Fakten